Übungen für die Finger

Hausaufgabenübungen für die Finger.

       

- Finger bewegen in einer Schüssel mit Linsen (Oder Wassereimer mit Schwamm)

Wenn Sie eine Schüssel oder einen Eimer mit Körnern füllen, können Sie mit Ihrer Hand darin üben. Sie können Ihre Finger öffnen und schließen, spreizen und schließen, Greifübungen und Tastübungen durchführen. Bei Bedarf kann die Körnerschüssel erwärmt oder gekühlt werden. Eine weitere gute Möglichkeit ist es, in einem Wassereimer zu üben. Es kann z.B. ein Schwamm ausgedrückt werden.

    - Kneten einer Therapieknete auf verschiedene Weise

Zuhause haben Sie einige Dinge mit denen Sie knetübungen durchführen können. Falls Sie keine Knete haben, können Sie auch ein Küchentuch, Seidenschal, kleines Handtuch, Körnerkissen oder Kirschkernkissen verwenden. Diese Gegenstände können auch erwärmt oder gekühlt werden. Es gibt auch professionelle Handtrainer aus Knetmasse, Gummieier, Handtrainer mit Stahlfedern und Rotationskreisel. Um das Feinmotorische Greifen zu üben können Greifübungen mit Stiften, Streichhölzern, Murmeln oder Fingerspielen durchgeführt werden.

 

 

Zurück zu Heimübungen

Aktuelle Kurstermine:

RückenVital jeden Montag 18:00 Uhr

ZirkelTrain jeden Montag 18:20 Uhr

Termin vereinbaren

Bewertung

Bitte schreibt uns eine Rezension bei Google. Vielen Dank!